Skip to main content

Profi-Dartpfeile

Für den Begriff Profi-Dartpfeile gibt es keine genaue Definition. Je nach Angebot variiert die Zusammensetzung, Qualität und Anzahl der Set-Bestandteile. Allgemein wird unter dem Begriff Profi-Dartpfeile ein Set bestehend aus Steeldart-Pfeilen von Profi-Qualität verstanden. Es gibt jedoch auch einige Angebote für den Softdart-Bereich. Gemeinsam ist beiden Angeboten, dass die angebotenen Dartpfeile üblicherweise genauso von den Profis der Ligen gespielt werden. Wie alle Dartpfeile werden auch Profi-Dartpfeile üblicherweise im Dreierset angeboten. Die Preise variieren zwischen 70-100 Euro, wobei es nach oben hin natürlich kein wirkliches Limit gibt.

Was zeichnet Profi-Dartpfeile aus?

Ein Charakteristikum von Profi-Dartpfeilen ist, dass sie von hochwertiger Qualität sind und sich durch eine erstklassige Verarbeitung auszeichnen. Üblicherweise besitzen Profidart-Pfeile beim Steeldart ein Gewicht zwischen 20-26g. Die Barrels werden ferner ausschließlich aus hochwertigeren Tungsten (Wolfram) gefertigt. Es gilt je höher der Tungsten-Anteil, desto dünner kann das Barrel bei gleichbleibendem Gewicht geformt werden. Ein dünneres Barrel ist insofern von Vorteil, als dass es eine engere Gruppierung der Darts auf dem Dartboard ermöglicht.

Ebenso sind die Shafts im Profi-Set üblicherweise aus Aluminium gefertigt. Dieses sieht aber leider einzig optisch hochwertiger als Nylon aus. Aluminium-Shafts neigen nämlich leider dazu sich häufiger zu verbiegen als Nylon-Shafts. Viele Sets enthalten zudem Flights in der Standard-Form. Rillen und Fräsungen sollen zudem für einen guten Gripp der Darts sorgen.

Zu bedenken ist jedoch, dass die Dartpfeile alle ein individuelles Flugverhalten zeigen. Je nach Vorliebe und Anforderung seitens des Spielers, eignen sich die verchiedenen Profi-Dartpfeile Sets also mehr oder weniger. Bei Profi-Dartpfeilen sollte man folglich nicht blind zu greifen. Die Dartpfeile müssen entsprechend ihren Eigenschaften gekauft werden. Es lohnt nicht in das Profi-Dartpfeile Set seines großen Idols zu investieren, wenn die Flugeigenschaften der Darts einen nicht im mindestens entgegen kommen. Kleinere Anpassungen wie ein Austausch der Flights lassen sich aber natürlich im Nachhinein realisieren. Aber Vorsicht: Auch kleine Änderungen können bereits einen Einfluss auf das Flugverhalten des Dart haben.

Für wen sind Profi-Dartpfeile geeignet?

Profi-Dartpfeile sind nicht für Anfänger geeignet. Aufgrund ihres hohen Preises sind sie schlichtweg eine falsche Investition. Natürlich kommt man gerade als Anfänger in Versuchung seinen Vorbildern nachzuahmen und einen entsprechend hochwertigen Dart zu erwerben. Anfänger müssen jedoch für sich erst noch den perfekten Dart finden. Sie werden mit höherer Wahrscheinlichkeit noch einmal beim Aufbau, dem Gewicht und der Zusammensetzung ihres Darts variieren.

Aber auch passionierte Spieler sollten sich den Kauf gründlich überlegen und die Angebote aufmerksam studieren. Fehlkäufe tun gerade bei Profi-Dartpfeilen aufgrund des hohen Preises weh. Gegebenenfalls muss man zudem Austäusche bei einzelnen Set-Bestandteilen vornehmen, um zum Beispiel an der Spitze mehr oder weniger Gripp zu erzielen, die Kopflastigkeit zu erhöhen oder dem Dart mehr Speed zu verleihen. Je nach betroffenem Bestandteil ist der Austausch dann einfacher und weniger kostenintensiv möglich oder nur schwer und teuer realisierbar.

Wer bietet Profi-Dartpfeile an?

Prof-Dartpfeile lassen sich von so ziemlich jedem Hersteller und jedem Profi finden. Oftmals kooperieren Hersteller und Profi und kreieren zusammen einen erstklassigen Profi-Dartpfeil. Beliebt ist es auch eine komplette Reihe, die fortwährend verbessert wird, anzubieten. Aber auch manche populäre Eigenmarke bietet inzwischen Profi-Dartpfeile von herausragender Qualität zum verhältnismäßig kleinen Kurs an. Gemein ist allen, dass sie eine hochwertige Verarbeitung, ein formschönes Design und ein ausgewogenes Flugverhalten bieten.